Haus & Grund in Ostwestfalen-Lippe

Werden Sie Mitglied bei Haus & Grund in Ostwestfalen-Lippe und profitieren Sie von vielen Vorteilen.

» Ortsvereine

Bauschadenermittlung

Die Leistung

Bei unmittelbar erkennbaren Mängeln (ohne weitere Ein­griffe in die Bausubstanz) Erfassung und Aufnahme der Schäden durch den Sach­verständigen, mündliche Beratung des Auftrag­gebers vor Ort hinsichtlich der notwendigen Schritte und möglichen Maßnahmen, ggf. (nicht zwingend) kurzer Bericht auf einem Form­blatt (ca. 2 Seiten) mit Be­schrei­bung (stichwortartig) von Lage und Art der Schäden, Vorstellung möglicher Maßnahmen zur Schadens­behebung, der notwendigen Sanierungs­arbeiten und des evtl. weiteren Untersuchungs­bedarfs.

Bei nicht unmittelbar erkennbaren Mängeln (wenn spätere bauliche Eingriffe erforderlich sind) Erfassung von Ver­dachts­berei­chen hinsichtlich der Schadens­ursachen durch den Sach­verständigen, kurzer Bericht auf einem Form­blatt ca. 2 Seiten) mit Konzept für den weiteren Untersuchungs­bedarf, Benennung der Verdachts­bereiche, der not­wen­di­gen Unter­suchungen zur Schadens­diagnose sowie eine Kosten­schätzung für die noch durch­zu­führenden Unter­suchun­gen.

Der Vorteil

  • Haus & Grund-Mitglieder erhalten die genannten Leistungen zum Vorzugs­preis von 225 Euro zzgl. der MwSt. (aktuell 19 % – brutto 267,75 Euro).
  • Darin enthalten ist die An- und Abfahrt des DHBV-Sach­verstän­digen zum Objekt. Haus & Grund-Mitglieder erhalten den Zugriff auf dieses Sach­verständigen­netzwerk exklusiv.
  • Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Ortsverein.

» Haus & Grund Ortsvereine
Deutscher Holz- und Bautenschutzverband e.V.

Schadensursachen erkennen

Vor Schimmel, Rissen, Insekten­befall, Ausblühungen oder Schäden durch Feuchtig­keit bleibt kaum ein Gebäude auf Dauer gefeit.

DHBV-LogoDer Laie erkennt das Problem, wenn es sich deutlich an der Ober­fläche ab­zeich­net. Ob sich dahinter möglicher­weise ein größerer Schaden verbirgt, weiß der Sach­verständige. Er kann zwischen leichten und schweren Mängeln unter­scheiden, erkennt Schadens­ursachen und kann geeignete Gegen­maßnahmen aufzeigen und Kosten abschätzen.

Der Deutsche Holz- und Bautenschutz­verband e.V. ist der Fach­verband für die im Holz- und Bauten­schutz arbeitenden Berufs­gruppen. Als Zusammen­schluss von zurzeit ca. 150 von IHK oder Handwerks­kammern vereidig­ten oder DHBV-überprüf­ten Bauschaden-Sachverständi­gen bietet er die richti­gen Ansprech­partner für Ihre Schäden im Bereich des Holz­schutzes, des Schimmels, der Bauwerks­abdichtung, in Form von Rissen im Mauer­werk.